Folgende Themenblöcke sind geplant:

1 Automation / Teleoperation / Technische Aufsicht
2 Driving under Influence, z.B. Alco-Interlock Evaluation, Schulungsintervention
3 Risikovermeidendes Fahrverhalten, z.B. Geschwindigkeit, Berufskraftfahrer
4 Alkohol und Drogen im Straßenverkehr: Ländervergleich D-A-CH
5 Cannabis: Wohl oder Wehe

Folgende Workshops sind geplant:

1 Ärztliche Gutachten (Facharztqualifikation, Leistungstestung)
2 Beurteilungskriterien, Themen der 4. Auflage
3 Intervention/Prävention (junge Fahrer)
4 Cannabisfreigabe: Risiko, Aufklärung und gesellschaftliche Entwicklung

Der call for abstracts erfolgt Ende Januar 2023.